HACCP-Verordnung

Bei der Zubereitung der Büffets und Menüs wird besonders Wert auf saisonale und regional verfügbare Produkte gelegt.

Schmackhaftes Frischobst und Gemüse von der Gärtnerei Scheeren, Frischfleisch von der Metzgerei Esser und der Firma Vital sowie Tiefkühlprodukte und Molkereiprodukte der Firma Bircks, fangfrischer Fisch von der Deutschen See und Bio-Gewürze der Firma Moguntia tragen zu vielfältigen Auswahlmöglichkeiten bei.

Ein besonderes Augenmerk wird bei der Auswahl der Produkte auf Frische und Qualität gelegt. Alle Arbeitsschritte richten sich in der Küche nach den Richtlinien der HACCP-Verordnung. Diese schreibt eine Gefahrenanalyse und Kontrolle kritischer Punkte auf allen Stufen der Zubereitung, Verarbeitung, Herstellung, Verpackung, Lagerung, Beförderung, Verteilung, Behandlung und des Verkaufs von Lebensmitteln vor. (Kontrolle durch das Veterinäramt!)


Die Beachtung der Regeln über Hygiene (HACCP) und Arbeitssicherheit wird von uns garantiert, ebenso werden umweltbelastende Materialien verantwortungsvoll entsorgt.

Zudem werden regelmäßige Hygiene-Schulungen des Personals durchgeführt.

 

Allergene & Kennzeichnungspflicht

Die Zusatzstoffe werden durch entsprechende E-Nummern im Menü gekennzeichnet.

Kennzeichnungspflichtige Zusatzstoffe:

 

1 mit Phosphat                                          8 mit Antioxidationsmittel

2 mit Konservierungsstoff                           9 mit Geschmacksverstärker

3 mit Farbstoff                                           10 geschwärzt

4 mit Süßungsmitteln                                 11 mit Geflügelfleischanteil

5 mit Milcheiweiß                                        12 Coffeinhaltig

6 mit Phenylalaninquelle                             13 enthält gentechnisch veränderte Organismen

7 mit Emulgator                                          14 mit Nitrat und Nitritpökelsalz

 

Kennzeichnung von Allergenen:

 

A mit Krebstieren und Krebstiererzeugnissen

B mit Eier und Eierzeugnissen

C mit Soja und Sojaerzeugnissen

D mit Erdnusserzeugnissen

E mit glutenhaltigem Getreide und Getreideerzeugnissen

F mit Fisch und Fischerzeugnissen

G mit Sesam und Sesamerzeugnissen

H mit Sellerie und Sellerieerzeugnissen

I mit Schwefeldioxid und Sulfit (ab 10mg/kg oder Liter)

J mit Milch und Milcherzeugnissen

K mit Weichtieren und Weichtiererzeugnissen

L mit Schalenfrüchten

M mit Lupine und Lupinenerzeugnissen

N kann Spuren enthalten

O mit Senf und Senferzeugnisse

 

Kreuzallergene könne nicht ausgeschlossen werden !

Volle Kennzeichnung der verpackten Lebensmittel sind vom Hersteller zu deklarieren.

Moguntia (Gewürze, Convenience Food) Qualitätsgarantie in der Forderung nach höchster Qualität der Ware, die sie kaufen und weiter verkaufen.

Weltweit existiert daher kein anderes Gewürzwerk, in dem eine Kreuzkontamination mit einer so großen Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden kann.

Sollten Sie einmal nicht zufrieden sein, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und nehmen Kritik und Vorschläge gerne entgegen.

 

Sollten Sie hierzu Fragen haben, so stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Markus Reichardt